154.Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

4

Donna Martina. Figurine der Commedia dell'arte. NYMPHENBURG.

Limit 900 EUR
Ergebnis:
2.400 EUR

Beschreibung

DONNA MARTINA. NYMPHENBURG 20. Jahrhundert. Modell Entwurf Franz Anton Bustelli 1759/60, Ausführung Nr. V, Bossierernummer 0. Figurine der Commedia dell'arte "Donna Martina mit Korbflasche", Gegenstück zu Dottore. Auf gold staffiertem Rocaillensockel stehende Dame in langem Kleid mit reichem Streifenmuster in Gold und Purpur sowie schwarzer Spitzenmantille, die mit der rechten Hand den Rock zum Gehen rafft und im linken Arm eine korbumflochtene Flasche (Fiaschetto) trägt. Zwei Schönheitspflästerchen an den Schläfen. Auf dem Kopf ein kleines schwarzes Hütchen mit purpurner Feder. Kräftiges Inkarnat. Es handelt sich bei dieser Bemalung um die reichste Staffage, die bisher bekannt wurde. Höhe 21 cm. Tadelloser Zustand, keine Beschädigungen und Restaurierungen. Unglasierter Boden mit Wittelsbacher Rautenmarke, Modell Nr. 87/0. Manufakturpreis dieser Figur ca. Euro 13.000. Provenienz: Süddeutscher Privatbesitz. Literatur: 1) Nymphenburger Moderne, Alfred Ziffer, Figurenverzeichnis, Seite 452. 2) Alfred Ziffer, Nymphenburger Porzellan, Sammlung Bäuml, Farbbildung S. 65, Katalognummer 100. 3) Titelseite auf Nymphenburger Porzellan, Rosenheimer Raritäten. 4) Franz Anton Bustelli, Nymphenburger Porzellanfiguren des Rokoko. Das Gesamtwerk, S. 292 und S. 477, Katalognummer 150. Anmerkung: BUSTELLI, Franz Anton, 1723 Locarno - 1763 München, Bildhauer, war von 1754 - 1763 Modellmeister in der Manufaktur Nymphenburg. Er schuf 150 Porzellanplastiken. Erwähnenswert sind die Leichtigkeit, Anmut, Eleganz und die modische Gefälligkeit seiner Figuren. Er war neben Johann Joachim Kaendler einer der bedeutendsten Porzellanmodelleure des Rokoko.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2018
powered by AuctioNovo GmbH