154.Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

247

"Gottesmutter Pokrow", 'Russland, um 1700.

Limit 900 EUR

Beschreibung

Ikone. "Gottesmutter Pokrow". Zentralrussische Arbeit aus der Zeit um 1700. In der oberen Bildhälfte der segnende Christus, die Gottesmutter, ein Engel, verschiedene Heilige, angeführt von Johannes dem Täufer. In der unteren Bildhälfte das byzantinisches Kaiserpaar, der Patriarch von Konstantinopel, der heilige Romanos mit einer Schriftrolle, Einsiedler Andreas und sein Schüler Epiphanias. Ganz rechts erscheint die Gottesmutter in Romanos' Traum und übergibt ihm die Schriftrolle. Links oben mit Abkürzungen die kirchenslavische Titulusinschrift: "Allheilige Gottesmutter Pokrow". Holztafel, Maße laut Expertise Höhe 39,3 cm, Breite 34,5 cm. Zertifikat/Gutachten Ikonenmuseum Schloss Autenried bei Günzburg/Donau liegt vor. Anmerkung: Die Malerei ist Original, der Außenrand wurde erneuert, die Ikone ist ein Sammlerstück.

Kategorie: Ikonen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2018
powered by AuctioNovo GmbH