Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

171. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

2

Große Figurengruppe der Europa auf dem Stier. MEISSEN um 1860, 1. Wahl.

Limit 900 EUR
Ergebnis:
950 EUR

Beschreibung

Große Figurengruppe der Europa auf dem Stier. MEISSEN um 1860, 1. Wahl. Modell von Johann Friedrich Eberlein, Modelljahr 1748, Modell Nr. 2697. Eindrucksvolle Figurengruppe "Europa auf dem Stier". Auf ovalem Rocaillensockel die Tochter des Agenor auf einem Stier sitzend, rechts und links zu ihren Füssen jeweils barfüssige Nymphen mit einem Blumenkorb. Der weiße Stier mit Blütengirlanden verziert. Vollplastisch dargestellt, farbig bemalt, gold staffiert. Höhe ca. 22 cm. Bodenseitig blaue Schwertermarke, Modellnummer. Unter UV-Licht geprüft: Kopfschmuck der Europa Fehlstelle, sonst wenige Blüten an verschiedenen Stellen minimalst bestossen. Bodenseitig produktionsbedingt leichter Brennriss.
Literatur: Königlich Sächsische Porzellanmanufaktur zu Meissen Preisverzeichnis 1904, Abbildung Tafel Nummer 17 und
BERGMANN Meissen Figures Model Numbers 1 - 3000, Mythologie, Katalognummer 2186, Seite 529.
Anmerkung: Die griechische Sage erzählt von der schönen Hirtin Europa, sie war die Tochter des phönizischen Königs Agenor und der Telephassa. Der in sie verliebte Zeus verwandelte sich wegen seiner misstrauischen Gattin Hera in einen schönen blumengeschmückten weißen Stier, um ihr nahe zu sein. Mit Hilfe von Hermes entführte er die neugierig gewordene Europa, der Stier geht ins Wasser und schwimmt aufs offene Meer hinaus. Er bringt sie nach Kreta, wo er seine Stiergestalt ablegte und sich offenbarte.
Literatur: STAHLBUSCH, Till Alexander. Figürliches Porzellan, Abbildung Seite 156.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by AuctioNovo GmbH