167. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

118

Portrait Karl Alexander von Thurn und Taxis mit Adlerorden.

Limit 500 EUR
Ergebnis:
500 EUR

Beschreibung

Portrait Karl Alexander von Thurn und Taxis mit Adlerorden. 1770 Regensburg - 1827 auf Schloss Taxis bei Dischingen. ( Er wurde 1805 nominell Generalerbpostmeister der Kaiserlichen Reichspost). Öl auf Leinwand, doubliert. Rechts mittig signiert Bauer, datiert 1821. Höhe 70 cm, Breite 61 cm. Oval im blattvergoldetem Rahmen mit reichem Empiredekor, Höhe 91 cm, Breite 81 cm, Tiefe 9,5 cm.
Anmerkung: BAUER, Wilhelm Gottfried, 1779 Frohburg - 1853 Leipzig, war ein deutscher Porträtmaler. Er studierte ab 1808 an der Dresdner Kunstakademie und ab 1817 an der Königlichen Akademie der Künste in München. Er war taubstumm.
Literatur: Thieme-Becker (hier als tüchtiger Porträtmaler bezeichnet).
Provenience: Inventarverkauf aus Schloss Lichtenhaag in Niederbayern.

Kategorie: Gemälde.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2020
powered by AuctioNovo GmbH