166.Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

25

Tafelaufsatz mit Sphinx. KPM Berlin um 1930.

Limit 200 EUR
Ergebnis:
420 EUR

Beschreibung

Tafelaufsatz mit Sphinx. KPM Berlin um 1930. Modellnummer 1411. Dreipassiges Postament aus glasiertem Weißporzellan mit je einer geflügten Sphinx (ein Kopf geklebt/geschädigt) aus Bisquitporzellan, auf den Köpfen Aufsatzmontierung aus vergoldetem Metall, auf denen eine gemuldete Kristallglasschale mit reliefierter vergoldeter Bronzemontierung am Rand aufliegt. Bodenseitig blaue Zeptermarke. Höhe 21,5 cm, Ø 22,5 cm.
Provenience: Inventarverkauf aus einem Schloss in Niederbayern.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2020
powered by AuctioNovo GmbH