Abgeschlossen

158. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

45

Konvolut. NYMPHENBURG.

Limit 90 EUR
Ergebnis:
100 EUR

Beschreibung

Konvolut. NYMPHENBURG. 1) Trommel. Marke 1997 - heute. Modell Nr. 982. Zylindrische Form mit abgesetzter Standkante und Mündungsrand mit Zackenmuster, Schnurbespannung, oben liegend zwei gegenläufige Trommelstöcke. Höhe 7 cm. Glasierter Boden mit Modellnummer und grüner Manufakturmarke mit Buchstabe F für Herzog Franz von Bayern. Literatur: Nymphenburger Moderne Alfred Ziffer, Figurenverzeichnis Seite 259. 2) Moccatasse, Untertasse. Marke 1976 - 1997. Formentwurf von Dominikus Auliczek um 1790. Aus dem sogenannten Bayerischen Königsservice oder "Perlservice". Dekorentwurf von Paul Ludwig Troost. Farbige Blumenbemalung, 12-fach facettiert mit Akhanthusblattdekor, korallenrot staffiert mit Perlleiste. Höhe 4,5 cm, Ø 11cm. Grüne Manufakturmarke mit Buchstabe A für Herzog Albrecht von Bayern, Pressmarken, Rautenmarke. Literatur: Nymphenburger Moderne, Alfred Ziffer, Seite 315. 3) Moccatasse. Marke 1976 -1997, Entwurf Nana Dix. Farbige Bemalung mit rot, blau, grün und gelb. Becherform, Höhe 6 cm. Grüne Manufakturmarke mit Buchstabe A für Herzog Albrecht von Bayern. 4) Kleiner Zierteller in Original-Schatulle, Marke 1997 - heute. Im Spiegel gold staffierte stilisierte Blüte, leicht schräggestellte Fahne in purpur, gold staffiert, Ø 10 cm. Grüne Manufakturmarke mit Buchstabe F für Herzog Franz von Bayern.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH