158. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

16

Konvolut, 35 Teile.

Limit 150 EUR
Ergebnis:
240 EUR

Beschreibung

Konvolut, 35 Teile. MEISSEN, 1. Wahl. 20. Jahrhundert. Grüne Unterglasurmalerei "Weinlaubdekor". Bestehend aus: 12er Satz Dessertteller, Ø 18 cm. 7er Satz Untertassen, leicht gemuldet, Ø 15 cm. 6er Satz Untertassen in Schalenform, Ø 15,5 cm. Paar Tassen in Halbschalenform, Höhe 5,5 cm. Paar Tassen mit hochgezogenem Schwanenhenkel, Höhe 6,5 cm. Großes gefußtes Milchkännchen mit Schwanenhenkel, Höhe 15 cm. Veilchenvase, Höhe 15 cm. Vase im Biedermeier-Stil über vier Tatzenfüßen, partielle Goldstaffage, Höhe 14 cm. Kleine Deckeldose, Ränder gold staffiert, Höhe 4,5 cm, Ø 7 cm. Runde Tortenplatte, mit minimalsten Gebrauchsspuren, Ø 33 cm. Blaue Schwertermarken. Anmerkung: Das Weinlaub-Dekor "voller grüner Weinkranz" zählt zu den Klassikern der Porzellandekoration und wurde 1817 von J. S. Arnhold in Meissen entworfen. Die Faszination liegt im Symbolgehalt der einzelnen Stilelemente: Grün als Sinnbild des Leben, Wein für die Kraft des Geistes und der Kranz als Symbol der Dauerhaftigkeit und Verehrung.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH