Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

172. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Vorbericht zur Auktion am 27. Februar 2021.

Wir eröffnen mit der 172. Auktion am 27. Februar das neue Auktionsjahr 2021. Der Katalog mit 370 Losen an qualitativ hochwertigen Waren aus privaten Einlieferungen und Nachlässen ist in Print- und Online-Version veröffentlicht. Wir verzaubern Sie in dieser Auktion mit einem vielfältigen Potpourri an qualitativ hochwertigen Waren in insgesamt 14 Sparten. Pünktlich um 13 Uhr startet die umfangreiche Sparte Porzellan- und Porzellanfiguren mit insgesamt 105 Losen. Zahlreiche Figurinen, Tierplastiken, Kindergruppen, Service, prunkvolle Gedecke, Platten und Serviertabletts, Vasen u.v.m. von den Manufakturen Meissen, Allach, Nymphenburg, Alt-Frankenthal, Hermés/Frankreich, Fürstenberg, Sitzendorf und Hutschenreuther wurden zur Auktion eingeliefert, ebenfalls wurde auch eine Sammlerauflösung mit entzückenden Hummel-/Goebelfiguren zur Versteigerung freigegeben.

So finden Sammler und Liebhaber in dieser Sparte

• Insgesamt drei sehr seltene ALLACH-Figuren „Elefant, trompetend“, „Chinesische Nachtigall‘“ und „Der Fechter“.

• Eine seltene Figurengruppe „Venus mit zwei Amoretten“, MEISSEN 1870 – 1923.

• Sitzender Chinese mit Teetasse, NYMPHENBURG.

• Eine Vielzahl aus einer Sammlung von „Pariser Ausrufern“ von MEISSEN.

• Kammerdiener mit Mantel, NYMPHENBURG.

• Figur „Chinesenkind“ und „Chinese mit Fruchtkorb“, NYMPHENBURG.

• Figurengruppe „Operntänzer und Tänzerin Camargo“, NYMPHENBURG.

• Tafeldekoration „Liegender, sich putzender Hirsch“, MEISSEN.

• HERMÉS Service „Toucans“, Frankreich, 20. Jahrhundert, mit 27 Teilen.

Weiter geht es mit der Sparte Gemälde. Neben attraktiven Landschafts- und Genre-Gemälden von namhaften Künstler kommen auch drei Gemälde von Benno KÖGL – in Künstlerkreisen auch bekannt als „Katzen-Raffael“, eine abendliche Gebirgslandschaft von Adolf Heinrich LIER und von dem berühmten polnisch-russischem Impressionisten Stanislav ZHUKOVKSY das Gemälde „Frühlings-Erwachen“ zum Aufruf.

Im ersten Teil der Auktion offerieren wir Ihnen auch die Sparte Silber. Als ein Highlight kommt hier eine reizvolle Sammlerserie Jahresbecher 1980 – 1991 aus Sterlingsilber, innen mit Hartglanzvergoldung zum Aufruf, die alte Augsburger und Nürnberger Silberschmiedekunst waren die Vorbilder dieser handwerklichen Ziselier- und Silberschmiedearbeiten.

Ebenfalls hervorgehoben werden müssen für Sammler hochinteressante Stücke in der Sparte Münzen und auch einige Highlights in der Sparte Sakrales, Religiöse Motive, darunter diese stehende Heilige im Mönchsgewand, 17. Jahrhundert, Lindenholz geschnitzt in meisterlicher Schnitzqualität und aus christlich-orthodoxem Kontext stammt eine Mondsichelmadonna, Norditalien, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, auf dem Kopf eine metallene Krone mit Kreuz tragend und auf einer Kugel mit Halbmond und Schlange, stehend, auf der Vorderseite mit vier geschnitzten Engelköpfen.

Die Sparte Uhren bietet eine schöne Auswahl an Kamin-, Taschen- und Armbanduhren. Bei letzteren verzaubert uns vor allem die REUGE Taschenuhr mit Wecker, Spieluhr- und Figurenautomat.

Auch bei unserer Schmuckauswahl hoffen wir wieder einmal ins Schwarze getroffen zu haben und bieten wunderschöne glänzende und funkelnde Armbänder, Ohrgehänge, Ketten und Ringe an.

Darunter auch dieses hochwertige TIFFANY ARMBAND, Design Paloma Picasso aus 750er Gelbgold, mittig besetzt mit einem hochfeinen Aquamarin sowie den romantischen Ring in Herzform, sehr extravagant mit bunten Edelstein besetzt.

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie können im Saal keine Bieter zugelassen werden, was wir außerordentlich bedauern.

Seit 15 Jahren bieten wir das weltweite Live-Bieten über unsere eigene Homepage am Auktionstag an, auch haben Sie dazu die Möglichkeit per Internet über das externe Portal „ Lot-Tissimo“ teilzunehmen.



Detaillierte Informationen zu allen Objekten finden Sie im Text- oder auch im online-Katalog auf www.auktion-ruetten.de

Vorbesichtigungszeiten:

Eine Vorbesichtigung ist nur extrem eingeschränkt möglich – sehr gerne nach telefonischer Terminvereinbarung möglich, unter Beachtung aller öffentlichen Beschränkungen und Auflagen:

Ab Montag, 22.02. - Donnerstag, 25.02. jeweils von 11 – 18 Uhr.

Unsere nächste Kunst-Auktion ist für den 17. April 2021 geplant.

Ihre Einlieferungen dazu können wir ab sofort sehr gerne nur nach telefonischer Terminvereinbarung entgegennehmen. Bei evtl. Rückfragen und für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder auch per Email zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und bleiben Sie gesund.

Auktionshaus Rütten GmbH

Elke Rütten





Informationen


Berechtigung anzeigen
Online-Katalog
Auktionszeitraum
Sa 27.02.2021 00:00
Sa 27.02.2021 13:00

Vorbesichtigung

Vorbesichtigung: 22.02. – 25.02.2021

tägl. von 11 – 18 Uhr

am Freitag,26.02.2021 w/ Vorbereitung der Auktion

keine Vorbesichtigung möglich.

Am Auktionstag eingeschränkt: von 11 – 13 Uhr

Unter Beachtung aller öffentlichen Auflagen

und Beschränkungen.


Versteigerungsort

Die Versteigerung findet im Auktionshaus statt.


Ansprechpartner

Frau Elke Rütten


Aufrufzeiten am Sa, 27.02.2021
Kategorie Anzahl Startzeit
Sammelobjekte 12 00:00 Uhr
Glas, Kristall. 2 00:00 Uhr
Silber, Versilbertes . 14 00:00 Uhr
Asiatica/Africana 4 00:00 Uhr
Möbel/Einrichtungsgegenstände 4 00:00 Uhr
Skulpturen, Plastiken 9 00:00 Uhr
Sakrales. Religiöse Motive. 24 00:00 Uhr
Varia 7 00:00 Uhr
Münzen und Briefmarken 18 00:00 Uhr
Uhren und Zubehör 33 00:00 Uhr
Schmuck 94 00:00 Uhr
Aufrufzeiten am Sa, 27.02.2021
Kategorie Anzahl Startzeit
Porzellan- und Figuren. 105 13:00 Uhr
Gemälde. 41 14:20 Uhr
Ikonen 3 15:45 Uhr
Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by Bidpath GmbH