133.Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Zusatzinformationen

Die 133. Auktion, die zweite Sommer-Auktion des Jahres, findet am 01. August statt und beginnt um 13 Uhr. Zum Aufruf kommt ein abwechslungsreiches Angebot von über 320 Posten aus privaten Einlieferungen.

Im Auftakt mit der Sparte Porzellan- und Figuren offerieren wir Ihnen ausgesuchte Stücke hochwertiger Manufakturen, u.a. MEISSEN, NYMPHENBURG, KPM, HEREND, auch russische Manufakturen wie GARDNER und LOMONOSOV. Erwähnenswert die Figur der SCHWARZBURGER Werkstätten, Mohr mit Kuchentablett aus der großen Mohrengruppe von Hugo MEISEL, die Bremer Stadtmusikanten von Karl TUTTER/ HUTSCHENREUTHER und diverse Monatsfiguren mit Sternzeichen von KPM BERLIN.

In der Sparte Druckgraphiken freuen wir uns, Ihnen ein Exemplar der berühmten „Blue Dog“-Serie von George RODRIGUE, „Happy Birthday Darling“ mit Geburtstagstorte, präsentieren zu können.

Es folgt die Sparte Gemälde, in der ein breites Spektrum von über 100 Posten zum Aufruf gelangen. Hier finden sie eine Vielzahl namhafter Künstler, u.a. Paul HEY, George Henry SMILLIE, Georg ARNOLD-GRABONÉ. Von Robert Franz CURRY ein Gemälde „Hütte im Schnee“, als weitere Highlights ein Portrait der Wiener Burg-Schauspielerin Charlotte Wolter, Hans MAKART zugeschrieben, sowie ein Gemälde von Heinrich LOSSOW mit der Darstellung einer eleganten Dame im schwarzen Kleid.

Die Sparte Möbel und Einrichtungsgegenstände umfasst Repräsentatives u.a. aus der Biedermeier-Zeit, so einen 1-türigen Wäscheschrank, einen edlen Schreibsekretär aus  geflammtem Birkenholz um 1830 und einen Ohrensessel. An englischen Möbelstücken sei u.a. aus der Edwardian Epoche erwähnt: 1-türiger Kleiderschrank, Spiegel-Aufsatzkommode, ein Carlton House Desk. Alle Stücke in wohnfertigem Zustand. Wer das Ausgefallene sucht, findet unter der Katalognummer 231 einen südländischen Brot-Trog, in den beachtlichen Dimensionen von über einem Meter Durchmesser.

Liebhaber der Sakralen Kunst werden begeistert sein von einer Darstellung der Maria Magdalena, eine große barocke Schnitzarbeit in Lindenholz um 1650/1680, in qualitätsvoller Arbeit und gutem Zustand. Ferner kommen zum Aufruf drei Ikonen einer Deesis-Gruppe, Nordrussland um 1800 – 1850, mit der klassischen Aufteilung von Christus, Muttergottes und Johannes. Ein Gutachten des Ikonenmuseums Schloss Autenried liegt vor.

Unser ganz besonderes Highlight stellen wir Ihnen in der Sparte Skulpturen vor. Hier eine sehr seltene und ausgefallene Figur von Carl KAUBA. Dargestellt wird ein Indianer beim Besteigen eines Kanus. Der Künstler hatte für Indianer-Motive eine ganz besondere Vorliebe. Diese haben bei den Wiener Bronzen eine Sonderstellung.

Abwechslungsreich ist die Sparte Vitrinenobjekte, in der wir ihnen russische Schwarzlack-Malereien, Wiener Kleinbronzen, wie Katze und Mäuse auf Grammophon, Kater mit Pfeife sowie verschiedenste Miniaturen präsentieren dürfen, darunter u.a. hervorzuheben das Portrait eines Gentleman von Thomas PEAT, als Medaillon in Rotgold unter Glas gefasst.

Am Ende der Auktion offerieren wir Ihnen in der Sparte Silber erlesene Stücke. Hier im Einzelnen zu nennen: Silber-Email-Deckeldose, 84 Zolotnik, mit Innenvergoldung des Moskauer Meisters Pawel Fedorowitsch SASIKOW, einen prunkvollen Wein-Kühler, George III (1760 - 1820), Meisterstempel Paul STORR (1771 Westminster - 1820 Tooting), datiert London 1809, dreiteilig mit Flascheneinsatz und reicher Muschelornamentik, ein großes schweres Silbertablett, datiert London 1804, und eine repräsentative Tafelschale in Gondelform, datiert London 1799.


Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken Sie die Vielzahl dieses Angebotes. Wir laden Sie herzlich ein zur Vorbesichtigung und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Auktionshaus Rütten GmbH & Team

 

Informationen


Berechtigung anzeigen
Online-Katalog
Auktionszeitraum
Sa 01.08.2015 13:00

Vorbesichtigung

Ab Montag 27. Juli – Donnerstag 30. Juli, täglich von 11 – 18 Uhr.
Am Auktionstag eingeschränkt möglich von 11 – 13 Uhr.
Am Freitag, 31. Juli wegen Auktionsvorbereitung geschlossen.


Versteigerungsort

Die Versteigerung findet im Auktionshaus statt.


Ansprechpartner

Frau Elke Rütten


Aufrufzeiten am Sa, 01.08.2015
Kategorie Anzahl Startzeit
Porzellan- und Figuren. 54 13:00 Uhr
Aquarelle. Handzeichnungen. 9 13:20 Uhr
Druckgrafiken. 8 13:25 Uhr
Gemälde. 107 13:30 Uhr
Glas, Kristall. 4 14:45 Uhr
Keramik 5 14:50 Uhr
Kupfer,Messing,Bronze,Zinn. 9 14:55 Uhr
Militaria, Abzeichen und Orden. 3 15:00 Uhr
Pelze. Vintage. 4 15:05 Uhr
Orientteppiche 4 15:05 Uhr
Möbel/Einrichtungsgegenstände 24 15:10 Uhr
Uhren und Zubehör 5 15:25 Uhr
Schmuck 3 15:30 Uhr
Varia 10 15:35 Uhr
Sakrales. Religiöse Motive. 12 15:40 Uhr
Skulpturen, Plastiken 18 15:50 Uhr
Asiatica/Africana 5 16:00 Uhr
Vitrinenobjekte 26 16:05 Uhr
Silber, Versilbertes . 12 16:15 Uhr
Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH