This website uses cookies

We and authorised third parties use cookies. More information about the cookies, their purpose and how they are shared is explained fully in the cookies information. In order to guarantee the best possible user experience, please click "accept all". You can also save preferences or decline the use of cookies, with the exception of necessary cookies. Cookies information and more

Aftersale


195 Auktion

aftersale | Physical auction

13.07.2024

Die gesamte Auktionsware wird während der Versteigerung nicht im Original, sondern auf der Leinwand gezeigt. Es besteht keine Haftung bei falschen Ein-blendungen. Es ist daher unerlässlich, dass Sie sich rechtzeitig während der Vor-Besichtigungszeiten informieren.
Während der laufenden Versteigerung ab 13.00 Uhr ist dies nicht mehr möglich.
Telefon- und schriftliche Bieter:
- Telefongebote (ab € 1.000). Ein Service des Hauses und bedeuten automatisch das Gebot des Limit-Preises, auch wenn wir Sie zum Zeitpunkt des Aufrufes nicht erreichen sollten. Gebote per E-Mail, Post oder Fax müssen mindestens 24 Stunden vor der Auktion im Auktionshaus eingegangen sein.
- Aufrufpreis im Katalog: o. L. heißt: ohne Limit und bedeutet ein Mindestgebot von € 20 bzw. der Aufruf erfolgt zu dem Preis, welcher sich schon durch Abgabe von Vorgeboten gebildet hat bzw. wird zu dem Preis aufgerufen, den der Auktionator für angemessen hält.
- Eine Bieternummer erhalten Sie nach erfolgter Registrierung vor oder auch
während der Auktion beim Empfang.
Hier bitte Personalausweis oder Reisepass vorlegen, sonst keine Teilnahme an der Auktion möglich!
Die Bieternummer bitte wieder am Ende oder beim Verlassen der Auktion zurückgeben. Erfolgt keine Rückgabe Ihrer Bieternummer müssen Ihnen die Kosten für die Neuerstellung aller Bieter-Nummer in Rechnung gestellt werden. Nachträgliches Umschreiben von Rechnungen ist aus technischen Gründen nach erfolgter Rechnungsstellung nicht möglich.
Die Bezahlung kann in bar, EC-Karte mit Geheimzahl oder mit bankbestätigtem Scheck erfolgen.
Der gesamte Katalog mit Abbildungen aller Gegenstände steht im Internet für Sie bereit. Dort können Sie auch Abbildungen ausdrucken und Gebote abgeben.
Abholung und Ausgabe: am Auktionstag nicht möglich.
Am Sonntag, 14.07.2024 ab 13.00 h – 18.00 h
Ab Montag, 15.07.2024 täglich . v.11.00 h – 18.00 h.
Bitte unter Beachtung von evtl. öffentlichen Auflagen und Beschränkungen.
Nachverkauf: ab sofort nach Ende der Auktion im Internet.
Und vor Ort ab Montag, 15.07.2024 von 11 - 18 Uhr.
Unter Beachtung von evtl. öffentlichen Auflagen und Beschränkungen.
Zum Warenversand besteht seitens des Auktionshauses keine Verpflichtung und erfolgt ausschließlich auf Kosten und Gefahr des Käufers.
Kostenloses LIVE Mitbieten auf unserer Homepage am Auktionstag mit Bild und Ton möglich. Komplette Übersicht mit Objekt, aktuellem Gebot und Zuschlag während der Auktion. Bitte registrieren Sie sich rechtzeitig, mindestens jedoch 24 Stunden vor Beginn der Auktion.
Katalogbeschreibung und Auktionatorin: Frau Elke Rütten-Torma
Foto- und Bildbearbeitung: Herr Adalbert Torma
AUKTIONSHAUS RÜTTEN GmbH
Elke Rütten-Torma
-Geschäftsführerin-
Nymphenburger Str. 133
D 80636 München
Telefon: 089 – 12 71 51 00
www.auktion-ruetten.de

Auktionshaus Rütten GmbH © 2024
powered by Bidpath GmbH