Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
live

173. Auktion

Aktuell | Präsenzauktion

7

Heraldischer Löwe. NYMPEHNBURG, 20. Jahrhundert.

Limit 250 EUR

Beschreibung

Heraldischer Löwe. NYMPEHNBURG, 20. Jahrhundert, Modellnummer 935. Entwurf Andreas Rauch Juli 1948. Bayerischer Löwe mit herausgestreckter Zunge auf gestuftem Sockel auf Hinterläufen stehend, Weißporzellan, ein Wappenschild partiell mit blauen Rauten staffiert haltend. Gesamthöhe ca. 36 cm. Glasierter Boden mit Pressmarke, Modellnummer, grüne Manufakturmarke.
Literatur: Nymphenburger Moderne Alfred Ziffer, Figurenverzeichnis Seite 461
Anmerkung: Dieser Löwe von Ernst Andreas Rauch stellt die für Bayern typische Mischung aus Tradition und Moderne dar. Das Herausstrecken der Zunge soll das Selbstbewusstsein der Bayern widerspiegeln. Die Produktion dieses Löwen ist sehr aufwendig: Löwe und Zunge werden separat gefertigt und erst anschließend mit einander verbunden.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by AuctioNovo GmbH