Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
Abgeschlossen

172. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

38

Figurengruppe Operntänzer und Tänzerin Camargo.

Limit 300 EUR
Ergebnis:
300 EUR

Beschreibung

Figurengruppe Operntänzer und Tänzerin Camargo. NYMPHENBURG, 1964, Modellnummer 1212 und 1213, Ausformung eines Alt-Frankenthaler Modell von Johann Friedrich Lück um 1759/1762. Tänzer und Tänzerin in Rokokokleidung, auf Rocaillensockel in Tanzpose dargestellt. Die weiblicher Figur wurde nach der französischen Tänzerin Camargo (1710 - 1770) entworfen, die Erfinderin des absatzlosen Tanzschuhs war. Sehr aufwendig ausgearbeitet in blau-weiß mit partieller Goldstaffage. Höhen ca. 22 cm. Bodenseitig Staatliche Porzellan-Manufaktur Nymphenburg-Marke 1921, blau unterglasur mit eingepresstem Rautenschild und Jahreszahl 1964, Modellnummer und rückseitig auf dem Rocaillensockel eingepresstes Rautenschild.
SELTENE FIGURENGRUPPE ! Unter UV-Licht geprüft.
Literatur: Figuren aus Frankenthal, Nymphenburger Porzellan, Seiten 66 ff und Farbabbildung Seite 67.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by AuctioNovo GmbH