Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
Abgeschlossen

172. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

4

Figurengruppe "Bettlerin mit zwei Kindern".

Limit 200 EUR
Ergebnis:
500 EUR

Beschreibung

Figurengruppe "Bettlerin mit zwei Kindern". NYMPHENBURG, 1903, Modellnummer 88. Entwurf BUSTELLI, Franz Anton (1723 Locarno- 1763 München), um 1756. Auf flachem Sockel stehende junge Bettlerin, mit vorgestreckter Hand und zur Seite geneigtem Kopf bittet sie um Almosen. Mit der rechten Hand hält sie einen Knaben in zerlumpten Kittelkleid am Handgelenk, der wie sie mit vorgestreckter Hand auf sich aufmerksam zu machen scheint. Auf ihrem Rücken trägt sie ihren Säugling in einem in der Taille geknoteten Tuch gebunden. Farbig und dezent gold staffiert, Höhe ca. 17,5 cm. Gepresste Rautenschildmarke, Modellnummer. Unter UV-Licht geprüft.

Literatur: Bustelli Nymphenburger Porzellanfiguren des Rokoko, Das Gesamtwerk, Seite 437 und

Literatur: Nymphenburger Moderne, Alfred Ziffer, Figurenverzeichnis Seite 452.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by AuctioNovo GmbH