Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

171. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

237

Weihnachts-Krippe ANGELA TRIPI, Palermo/Sizilien. 2. Hälfte 20. Jahrhundert.

Limit 1.900 EUR
Ergebnis:
1.700 EUR

Beschreibung

Weihnachts-Krippe ANGELA TRIPI, Palermo/Sizilien. 2. Hälfte 20. Jahrhundert. Zauberhafte Krippenfiguren, aus Terracotta, in Stoff gekleidet, aufwendig bemalt, Schmückung mit zum Teil echtem Silberschmuck, in reiner Handarbeit, sehr detailliert gearbeitet, skizieren diese eine vergangene arabisch Welt. Figurengruppe 13-teilig, bestehend aus: Heilige Familie (Maria, Joseph (Höhe 21 - 32 cm) und Christuskind (Höhe 9 cm). Heilige Drei Könige, Kaspar, Melchior, Baltasar (Höhen 19 - 31 cm). Zwei Hirtenfiguren (Höhen 26 + 29 cm) mit Schafen (liegend Höhe 6 cm und stehend Höhe 11 cm). Ochse (Höhe 14) und Esel (Höhe 12 cm). Dabei große Figurengruppe "Beduine auf Kamel mit zwei Kindern, Gepäck und Gewehr ", Höhe 46 cm, Länge 46 cm, Tiefe 20 cm. Anmerkung: Kaufpreis 1993 DM 9.120. Heutiger Neupreis ca. Euro 9.000.
Provenience: Privatbesitz aus Baden-Württemberg.

Kategorie: Sakrales. Religiöse Motive.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by AuctioNovo GmbH