169. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

260

Schokoladen-/ Wasserkanne, AUGSBURG 1761 - 1763.

Limit 650 EUR
Ergebnis:
750 EUR

Beschreibung

Schokoladenkanne oder Wasserkanne, Silber, AUGSBURG 1761 - 1763. Meister Johann Georg Kloss(e), geb. Winzig/Schlesien. Silber, getrieben, birnförmiger Korpus über ausgestelltem Standring, geschweift godronierte Wandung, Schnabelausguss mit Scharnierdeckelchen, Voluten-Ebenholzhenkel, Haubendeckel seitlich scharniert, bekrönt mit Blüte und Blattwerk als Zierknauf. Höhe ca. 27 cm, Gewicht ca. 665 Gramm. Bodenseitig: Feingehalt/Trimulierstrich, Stadtmarke Augsburg (Pinienzapfen mit P), und Meistermarke IGK. Altersbedingter guter Zustand, minimalste kleinste Dellen. Literatur: Seling: Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529 - 1868, Seite 578, Nr. 2300.
Provenience: Privatbesitz, Auflösung einer herrschaftlichen Villa in Rottach-Egern/Tegernsee.

Kategorie: Silber, Versilbertes .

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2020
powered by AuctioNovo GmbH