Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
Abgeschlossen

168. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

52

Devisenkind "Je les punis" (ich strafe sie).

Limit 100 EUR
Ergebnis:
300 EUR

Beschreibung

Devisenkind "Je les punis" (ich strafe sie). Aus einer Serie von 16 Stück. Modell von Michel Victor Acier, Modell-Jahr Entwurf 1775. Modell F 6, MEISSEN um 1880, 1. Wahl. Darstellung eines Putto mit Baumstütze auf polygonalem Sockel, stehend neben einer Säule, hier ein Herz im Schmiedefeuer liegend, in der linken Hand ein Herz, in der rechten Hand einen Hammer (Fehlstelle) haltend. Höhe ca. 13,5 cm. Bodenseitig Manufakturmarke, Modellnummer. Literatur: BERGMANN, Meissene - Figuren Modellnummer A 1 - Z 99, Kat. Nr. 189. Seite 99,
Provenience: Privatbesitz, Auflösung einer herrschaftlichen Villa in Rottach-Egern/Tegernsee.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2022
powered by Bidpath GmbH