165. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

97

Max Gabriel Cornelius Ritter VON MAX, Attribut/Umkreis

Limit 2.900 EUR

Beschreibung

Max Gabriel Cornelius Ritter VON MAX, Attribut/Umkreis. 1840 Prag - 1915 München. Damenporträt mit Rosen. Öl auf Leinwand, rechts signiert (schwer lesbar: G.v.Max ?). Höhe 52,5 cm, Breite 42 cm. Sehr massiv gerahmt, Höhe 84 cm, Breite 73 cm. Literatur: Thieme-Becker, Münchner Maler im 19.Jahrhundert. Anmerkung: Max Gabriel Cornelius von, Genre-, Historien- und Bildnismaler und Illustrator, studierte in Prag, Wien und München. Sein erstes größeres Bild vollendete er 1858 noch auf der Prager Akademie. Von 1858 - 1861 Schüler von Karl von Blaas in Wien, von 1863 - 1867 Königliche Adademie der Bildenden Künste und Schüler von Karl Theodor von Piloty in München. 1869 Eröffnung eines eigenen Atliers in München. Mit Wirkung vom 2.12.1900 wude Max in den bayrischen Personaladel erhoben. Als Künstler war von Max weltberühmt, er malte mit Vorliebe einen melancholisch-träumerischen Frauentypus. Seine Gemälde sind in zahlreichen internationalen Museen zu finden.

Kategorie: Gemälde.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2020
powered by AuctioNovo GmbH