165. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

21

WENCK von, Ernst. "FORTUNA", Glücks- und Schicksalsgöttin.

Limit 300 EUR
Ergebnis:
450 EUR

Beschreibung

WENCK, Ernst. 1865 Reppen - 1929 Berlin. ROSENTHAL Selb-Plössberg Bavaria Gemany, Marke 1950iger Jahre, Modellnummer 746. "FORTUNA", Glücks- und Schicksalsgöttin, weiblicher Akt sich bückend und auf royalblauer Kugel balancierend. Über runde, gold staffierte Sockelplatte. Farbig staffiert überwiegend in Aufglasurbemalung. Höhe ca. 31 cm. Unterhalb des Standes Künstlerbezeichnung, grüner Manufakturstempel. Unter UV-Licht geprüft, einwandfreier, unbeschädigter Zustand. Literatur: Emmy Niecol, Rosenthal Kunst- und Zierporzelan 1897 - 1945, Band 5, Abbildung Seite 49. Anmerkung: Wenck, Ernst (1865 Reppen - 1929 Berlin), war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Jahrhundertwende, Mitglied der Berliner Secession. Er arbeitete von 1925 - 1929 für Rosenthal und schuf dort ausnahmslos Figurinen. Literatur: Thieme-Becker.

Kategorie: Porzellan- und Figuren.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2020
powered by AuctioNovo GmbH