161 Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

229

Deesis, Drei Ikonen mit Messing-Oklad. Russland um 1820.

Limit 900 EUR
Ergebnis:
1.000 EUR

Beschreibung

Großformatige Deesis, Russland, um 1820. Eitermperamalerei auf Kreidegrund/Holz mit Messing-Oklad, Zu den drei Tafeln: Christus zwischen Maria und Johannes dem Täufer, wobei Maria stets zu seiner Rechten und Johannes der Täufer zu seiner Linken steht. Die Dessis stellt die Fürbitte beim Weltenrichter dar. Ikone Johannes der Täufer rechts oben Farbabplatzer. Höhen 53 Breite 41, Tiefe 3 cm. Oklat abnehmbar. Altersbedingter Zustand. Damaliger Kaufpreis Ende der 70iger Jahre/Anfang 80iger Jahre ca. DM 15.000. Provenienz: Private Sammlungsauflösung, Tirol/Austria.

Kategorie: Ikonen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH