159. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

138

HAUSHOFER, Alfred. Vorfrühling am Chiemsee mit Blick auf die Fraueninsel.

Limit 900 EUR
Ergebnis:
1.400 EUR

Beschreibung

HAUSHOFER, Alfred. 1872 München - 1943 Seebruck/Chiemsee. Vorfrühling am Chiemsee mit Blick auf die Fraueninsel. Mischtechnik Gouache auf Papier, rechts unten signiert. Rückseitig alter Klebezettel mit Widmung und Glückwünsche, datiert 1954. Unter Glas gerahmt. Höhe 55 cm, Breite 65 cm. Anmerkung: Haushofer war ein deutscher Landschaftsmaler, Zeichner und Illustrator. Er besuchte von 1882 bis 1888 das Maximiliansgymnasium München und studierte an der Münchner Kunstakademie. Er fand seine Motive vor allem in der Landschaft am Chiemsee und in dessen Umgebung und setzte dabei überwiegend die Techniken des Aquarells und der Temperamalerei (Gouache) ein. Seine Arbeiten zeigte er im Münchner Kunstverein sowie ab ca. 1912 in den Münchner Jahresausstellungen im Glaspalast. Literatur: DRESSLES Kunsthandbuch.

Kategorie: Aquarelle. Handzeichnungen.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH