158. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

309

Schmuck-Ei, Silber, 84 zolotnik, Moskau um 1910.

Limit 490 EUR
Ergebnis:
800 EUR

Beschreibung

Russisches Schmuck-Ei, Moskau um 1910, Silber, 84 zolotnik punziert, Meister Nikolai Zverev. Ovoider Korpus, zweiteilig, auf drei ausgestellten Füßen mit Tierhufen stehend. Auf der Wandung sehr feine detaillierte Ausarbeitung, mit der Szenerie von schwimmenden Schwänen auf einem See aus blauem Email, besetzt mit Granat-Cabochons, innen vergoldet. Höhe 9 cm, Gewicht ca. 115 Gramm. Punzen: Feingehalt, Kokoschnikmarke mit Delta für Moskau, kyrillische Meistermarke H3 für Nikolai Zverev.

Kategorie: Silber, Versilbertes .

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH