156. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

95

BÖSSENROTH, Carl. 1863 Berlin - 1935 ebenda. Vielfigurige Straßenszene

Limit 650 EUR

Beschreibung

BÖSSENROTH, Carl. 1863 Berlin - 1935 ebenda. Vielfigurige Straßenszene. Öl auf Leinwand, links unten signiert. Verso Malstudie. Auf dem Keilrahmen handschriftliche Aufzeichnung. Höhe 73 cm, Breite 55. Gerahmt. Anmerkung: Bössenroth, deutscher Landschafts-, Veduten und Kriegsmarinemaler, war Schüler von Eugen Bracht in Berlin und studierte auch an der Münchner Akademie. Erst in München, von 1906 - 1910 in der Malerkolonie in Dachau, ließ er sich 1916 in Kiel und in Eckernförde nieder. 1919 zog es ihn nach Hamburg und ab 1921 in Berlin ansässig, wo er 1935 völlig verarmt starb. Er hat sich durch wirkungsvoll gestimmte und reichbelebte Straßenbilder Münchens einen Namen gemacht. Daneben malte er auch oberbayerische Landschaften. Gemälde in deutschen Museen, u.a. auch im Museum Eckernförde. . Literatur: Thieme-Becker. Schweers: Gemälde in deutschen Museen.

Kategorie: Gemälde.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2018
powered by AuctioNovo GmbH