147. Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Zusatzinformationen

PRESSEBERICHT  zur 147. Auktion.
Internationale Kunst am 22. Juli  2017, Beginn 13 Uhr.
Die diesjährige Sommerauktion hält wieder hochwertige und interessante Objekte aus verschiedenen Fachbereichen für interessierte Kunstliebhaber bereit.
Einen ersten Eindruck können Sie bereits jetzt gewinnen.
Neben Kategorien wie Schmuck, Uhren, Ikonen, Kunst, Asiatica und Antiquitäten  erfreut vor allem das reiche Porzellanangebot. Große Manufakturen sind vertreten und verzaubern Liebhaber und Sammler nicht nur mit Kaffee-, Tee- und Speiseservicen, sondern auch mit figürlichem Porzellan feinster Ausarbeitung.
Besonders kommen Liebhaber von Allach-Porzellan  dieses Mal wieder voll auf ihre Kosten. Angeboten werden u.a. die seltene Figuren "Friesische Bäuerin" und „Friesischer Bauer“.
Die erste Hälfte der Auktion wird mit der Sparte Gemälde abgeschlossen, in der 95 Gemälden zum Aufruf kommen. Neben attraktiven Landschaftsgemälden und  Blumenstilleben ist das Gemälde „Sinnliche Frauen“ von Ekatarian MORÉ hervorzuheben, die 1976 in St. Petersburg geboren wurde und  seit 1995 in Deutschland lebt und arbeitet  Sie hat sich in ihrer Kunst den modernen Frauen verschrieben, farbenfroh, sinnlich und erotisch sind ihre Bilder. Zu den weiteren Highlights gehören ein Gemälde von Leonard Viktorovich TURZHANSKY, eine "Stadtansicht mit Kirchen“,  und von dem Wiener Maler Carl PIPPICH das Gemälde „Liebesantrag“.                         
Im Uhrenbereich ist eine  Kollektion an Uhren des bekannten Herstellers REUGE von exklusiven Schweizer Tisch- und Spieluhren aus einer bayerischen Privatsammlung erwähnenswert und in der Sparte Schmuck ein dekorativer Kronen-Anhänger aus 750er Gold mit Amethysten.
Zum Abschluss der Auktion beeindruckt die Sparte Silber vor allem mit Stücken der gehobenen Tischkultur. So unter anderem mit einem umfangreichen Tafelbesteck von Wilkens & Söhne mit 202 Teilen und einem  Fasanenpaar als jagdlicher Tafelaufsatz aus 835er Silber, teilweise vergoldet. Es handelt sich um eine sehr schöne vollplastische Ausarbeitung mit reicher Federzeichnung eines Hahnes und Henne (Höhen  15 - 17 cm, Längen ca. 36  cm,  Gewicht zusammen ca. 1550 Gramm).
Weitere Informationen zu allen Objekten finden Sie im Text- oder auch im Onlinekatalog
Das Stöbern lohnt sich ! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Auktionshaus Rütten GmbH

 

Informationen


Berechtigung anzeigen
Online-Katalog
Auktionszeitraum
Sa 22.07.2017 13:00

Vorbesichtigung

Vorbesichtigung: 17.07. – 20.07.2017
tägl. von 11 – 18 Uhr
am Freitag, 21.07.2017 w/ Vorbereitung der Auktion keine Vorbesichtigung möglich.
Am Auktionstag eingeschränkt: von 11 – 13 Uhr


Versteigerungsort

Die Versteigerung findet im Auktionshaus statt.


Ansprechpartner

Frau Elke Rütten


Aufrufzeiten am Sa, 22.07.2017
Kategorie Anzahl Startzeit
Porzellan- und Figuren. 94 13:00 Uhr
Aquarelle. Handzeichnungen. 6 13:45 Uhr
Gemälde. 95 13:50 Uhr
Asiatica/Africana 15 15:00 Uhr
Glas, Kristall. 3 15:05 Uhr
Varia 12 15:10 Uhr
Skulpturen, Plastiken 7 15:15 Uhr
Möbel/Einrichtungsgegenstände 10 15:20 Uhr
Militaria, Abzeichen und Orden. 10 15:30 Uhr
Ikonen 4 15:35 Uhr
Sakrales. Religiöse Motive. 15 15:45 Uhr
Uhren und Zubehör 14 15:55 Uhr
Schmuck 21 16:05 Uhr
Silber, Versilbertes . 27 16:15 Uhr
Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH