146.Auktion

Abgeschlossen | Präsenzauktion

Zusatzinformationen

Lebendige Vielfalt im Auktionshaus Rütten.

Die 146. Auktion am 27.05.2017 beginnt um 13 Uhr.

Wer nicht live vor Ort sein kann, der kann kostenlos via Internet mibieten.

Die Vorbesichtigung findet vom  Montag, 22.05. bis einschließlich Donnerstag

(auch am Feiertag Christi Himmelfahrt) täglich von 11 – 18 Uhr statt.

Zu den Highlights dieser Auktion zählen einige vielversprechende Losnummern,

hier besonders zu erwähnen in der Sparte Porzellan,  Figürliches von den Manufakturen MEISSEN und NYMPHENBURG. Abgerundet wird das Angebot durch zwei seltene Jugendstil-Vasen der  Manufaktur AUGARTEN WIEN, „Falkenjagd“ und „ Hirschjagd“.

In der Sparte Aquarelle / Handzeichnungen freuen wir uns, ein Werk von Heinz Trökes offerieren zu können und es folgt die Sparte Gemälde, in der ein breites Spektrum zum Aufruf kommt, u. a. auch ein Gemälde von Hubert Kaplan mit einer Küstenlandschaft.

Liebhaber der Sakralen Kunst werden begeistert sein von zwei feinen Ikonen mit emailliertem Vermeil-Oklad,  punziert Moskau/Rußland,  datiert 1890/1895.

Ein abwechselungsreiches Angebot finden Sie in der Sparte Skulpturen und Plastiken,

erwähnenswert „Frauenakt beim Speerwurf“ von Müller-Crefeld  und von Victor Heinrich Seifert die Skulptur „Teutonischer Ritter“ mit Schwert.

Was wäre eine Auktion ohne einige hübsche und seltene Exemplare aus der Kategorie Schmuck und Uhren.  Die Offerte umfasst einen zeitlosen Art Déco Ring mit großer Brillant-Rosette von insgesamt ca. 1,65 Karat, einen hübschen  Opalring mit  20 Brillanten und ein Paar Manschettenknöpfe aus 750er Gelbgold mit  blauen Saphir-Cabochons und bei den Armbanduhren kommen zum Aufruf eine Herrenuhr "Navigationsuhr Chronograph"  der Marke SINN,  eine Herrenuhr TISSOT GOLDRUN,  Gehäuse und Band aus 585er Gelbgold poliert, und eine Patek Philippe Armbanduhr "Ellipse"  aus 750er Weißgold mit Handaufzug.

Wo Gold ist darf auch Silber nicht fehlen. Und so kommen 40 schöne Stücke aus dem edlen Metall in dieser Auktion unter den Hammer, u.a. ein repräsentatives dreiteiliges Kernstück aus  Silber, Helsinki/Finnland. Ebenso ein umfangreiches Tafelbesteck, russische Silberlöffel, Dessert-/Eislöffel mit Vorlegelöffel, die vergoldeten Laffen in Muschelform, und letztendlich auch ein  Silbertablett in gerundeter Rechteckform mit vollem Profilrand.

Weitere Informationen zu den Objekten und zu der Auktion finden Sie im Online-Katalog.  Oder möchten Sie die Objekte vor der Auktion in Augenschein nehmen ?

Hierzu haben Sie die Möglichkeit im Rahmen unserer Vorbesichtigungszeiten.

Ab sofort sind Einlieferungen für unsere Sommer-Auktion am 22.07.2017 möglich. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten: 089 – 12 71 51 00.

Gerne beraten wir Sie und freuen uns auf Ihren Besuch. 

Elke Rütten

Informationen


Berechtigung anzeigen
Online-Katalog
Auktionszeitraum
Sa 27.05.2017 13:00

Vorbesichtigung

ab Montag, 22.05. bis 25.05.2017, täglich von 11 - 18 Uhr.
am Freitag, 26.05.2017 w/Vorbereitung der Auktion keine Vorbesichtung möglich.
am Auktionstag, 27.05.2017 eingeschränkt möglich von 11 - 13 Uhr.


Versteigerungsort

Die Versteigerung findet im Auktionshaus statt.


Ansprechpartner

Frau Elke Rütten


Aufrufzeiten am Sa, 27.05.2017
Kategorie Anzahl Startzeit
Porzellan- und Figuren. 64 13:00 Uhr
Aquarelle. Handzeichnungen. 2 13:30 Uhr
Druckgrafiken. 1 13:35 Uhr
Gemälde. 49 13:40 Uhr
Asiatica/Africana 16 14:30 Uhr
Glas, Kristall. 7 14:40 Uhr
Möbel/Einrichtungsgegenstände 9 14:45 Uhr
Ikonen 10 14:55 Uhr
Sakrales. Religiöse Motive. 16 15:10 Uhr
Skulpturen, Plastiken 21 15:15 Uhr
Varia 10 15:20 Uhr
Uhren und Zubehör 8 15:30 Uhr
Schmuck 15 15:40 Uhr
Silber, Versilbertes . 40 15:50 Uhr
Auktionshaus Rütten GmbH © 2019
powered by AuctioNovo GmbH