153. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

247

Fliegender Merkur

Limit 300 EUR
Ergebnis:
300 EUR

Beschreibung

Fliegender Merkur, nach Giovanni Bologna, genannt Giambologna (1529 - 1608). 20. Jahrhundert. Bronze, vollplastisch ausgeformter Merkur auf dem Zephyr, mit Caduceus und Flügelhut. Auf dem Sockel mit runder Gießerplakete "Bronze Garanti Paris J.B. Deposee". Montiert auf rundem Marmorsteinsockel. Gesamthöhe 70 cm.

Kategorie: Skulpturen, Plastiken

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2018
powered by AuctioNovo GmbH